Let it be @ CISV

"Let it be @ CISV" - zusammen singen in der Coronazeit

Liebe CISVer,

in der aktuellen Corona-Situation sind wir alle sehr stark betroffen, als CISVer durch die Absage aller Programme in diesem Sommer aber auch individuell durch die zur Zeit gültigen Kontaktbeschränkungen.

In dieser Zeit ist es besonders wichtig, dass wir alle zusammenstehen, sowohl als CISVer, aber auch als Gemeinschaft deutschland- und weltweit. Um Menschen innerhalb und außerhalb vom CISV zu erreichen, ihnen den Mut zu geben, den Kontakt zu ihren Mitmenschen aufrecht zu erhalten und sich weiterhin für kreative und verbindende Ideen und Projekte zu engagieren ist im Chapter Darmstadt die Idee enstanden gemeinsam ein virtuelles Musikvideo zu gestalten: Viele CISVer singen und spielen einen Song aus dem CISV-Songbook. Jeder trägt aus den eigenen vier Wänden seinen/ihren Teil dazu bei und wir erstellen daraus ein Gesamtwerk, in dem sämtliche Teilnehmer zusammenkommen.

 

Wie funktioniert das Ganze?

Schritt 1

Wir haben mit ein paar Instrumenten einen „Basis-Track“ eingespielt, den ihr am Ende dieser Seite runterladen könnt. Alle die mitmachen wollen, können diesen Track per Kopfhörer laufen lassen und dazu an den richtigen Stellen mitsingen. Dabei nehmt ihr eure Stimme, beispielsweise mit dem Handy, auf. Filmt euch auch gerne dabei, damit wir dazu ein tolles Video dazu erstellen können.

Dadurch dass ihr den „Basis-Track“ über Kopfhörer hört kommt am Ende nur euer Gesang auf die Tonspur, wodurch wir diese nutzen können. Hinweis: Mit einem Smartphone ist Abhören des Basis-Tracks und gleichzeitiges Aufnehmen/Filmen vermutlich nicht möglich, so dass man zwei Geräte verwenden muss: Eines zum Anhören per Kopfhörer und eines zum Aufnehmen.

Schritt 2

Wenn ihr mit eurer Aufnahme zufrieden seid bitten wir euch die digitale Einverständniserklärung auszufüllen, damit wir eure Bild- und Tonaufnahmen verwenden können. Das könnt ihr ganz entspannt direkt am Ende dieser Seite tun. Wenn ihr unter 18 seid holt bitte eure Eltern dazu und diese bitte auch ihre Zustimmung geben.

Schritt 3

Wenn ihr damit fertig seid bekommt ihr einen Link zu einer Seite auf der ihr eure Dateien hochladen könnt. Dort gebt ihr einfach als Empfänger unsere E-Mail-Adresse, letitbe2020@cisv.de ein, wählt eure Dateien aus und klickt auf hochladen. Dadurch bekommen wir automatisch per Mail den Zugang zugesandt.

Bitte speichert diese Datei unter einem Dateinahmen mit folgender Vorgabe ab: „LIB_chapter_name_vorname“. Das Dateiformat sollte „gängig“ sein, z.B. MP3 (Audio) oder MP4 (Video).

Wer „professionelles Equipment“ hat und verwenden möchte, kann dies natürlich gerne tun und sich bei Bedarf bei Fragen ggf. vorher gerne an uns wenden. (techn. Hinweis: ich nutze Reaper als DAW).

Schritt 4

Ihr wartet voller Vorfreude auf das fertige Cover, an dem wir eifrig arbeiten.

 

Wen brauchen wir für dieses Projekt?

  • Möglichst viele Mitmacher und Mitmacherinnen, die beim Refrain mitsingen;
  • Drei bis neun Leute, die sich zutrauen, jeweils eine Strophe oder einen Teil davon alleine zu singen;
  • Instrumentalisten für ein Gitarrensolo und für Klavier & Orgel (Hammond oder ähnlich).

 

Was ist zu beachten?

  • Beim Refrain ("Let it be, let it be ...") reicht es auch, wenn ihr nur den Refrain mitsingt und bei den Strophen nicht. Hier werden wir viele Tonspuren übereinander legen, so dass es klingt, als würden viele Menschen in einem Chor zusammen singen.
  • Bei den drei bis neun Leuten für die Strophen: Hier ist natürlich eine geeignete Aufnahmequalität hilfreich. Gerne mit professionellem Equipment, aber es gibt auch Smartphones, die erstaunliche gute Qualität liefern. Besonders hier wäre es wichtig, auch ein Video davon zu haben. Bitte kontaktiert uns am besten vorab unter letitbe2020@cisv.de, damit wir die Strophen/Zeilen zuordnen können (je nachdem, wie viele sich dafür melden).
  • Instrumentalisten: Wir suchen Personen die das E-Gitarren-Solo, sowie die Klavier- und Orgelspur einspielen möchten. Auch hier würden wir uns ein zugehöriges Video wünschen. Wenn ihr Lust darauf habt, dann meldet euch bitte vorab bei uns: letitbe2020@cisv.de.
    • Hinweis für Instrumentlisten: Originaltonart C-Dur, Tempo 66 bpm

 

Bis wann kann ich meine Aufnahmen einsenden?

Der Zeitraum für die Einsendungen läuft vom Montag den 18.05.2020 bis zum Mittwoch den 03.06.2020 um 23:59 Uhr.

Text + Abfolge

Intro (Klavier)

1. Strophe

When I find myself in times of trouble
Mother Mary comes to me
Speaking words of wisdom, let it be.
And in my hour of darkness
She is standing right in front of me
Speaking words of wisdom, let it be.

Refrain

Let it be, let it be. Let it be, let it be.
Whisper words of wisdom, let it be.

2. Strophe

And when the broken hearted people
Living in the world agree,
There will be an answer, let it be.
For though they may be parted there is
Still a chance that they will see
There will be an answer, let it be

Refrain

Let it be, let it be. Let it be, let it be.
There will be an answer, let it be.

Let it be, let it be. Let it be, let it be.
There will be an answer, let it be.

Zwischenspiel (Klavier & Orgel)

Solo (Gitarre)

Refrain

Let it be, let it be. Let it be, let it be.
Whisper words of wisdom, let it be.

3. Strophe

And when the night is cloudy,
There is still a light that shines on me,
Shine on until tomorrow, let it be.
I wake up to the sound of music
Mother Mary comes to me
Speaking words of wisdom, let it be.

Refrain

Let it be, let it be. Let it be, let it be.
There will be an answer, let it be.

Let it be, let it be. Let it be, let it be.
There will be an answer, let it be.

Let it be, let it be. Let it be, let it be.
Whisper words of wisdom, let it be.

Abfolge

Intro (4 Takte) (Klavier)

Strophe 1 (8 Takte) (Vocals & Klavier)

„When I find myself in times of trouble...“

1x Chorus (4 Takte) (Vocals & Klavier & Orgel)

„Let it be, let it be...“

Strophe 2 (8 Takte) (Vocals & Klavier & Schlagzeug & Bass)

„And when the broken-hearted people...“

2x Chorus (8 Takte) (Vocals & Klavier & Orgel & Schlagzeug & Bass)

„Let it be, let it be...“

Zwischenspiel (4 Takte) (Klavier & Orgel & Schlagzeug & Bass)

Gitarrensolo (8 Takte) über Strophe (Git. & Klav. & Orgel & Schlagzeug & Bass)

1x Chorus (4 Takte) (Vocals & Klavier & Orgel)

„Let it be, let it be...“

Strophe 3 (8 Takte) (Vocals & Klavier & Schlagzeug)

„And when the night is cloudy...“

3x Chorus (12 Takte) (Vocals & Klavier & Orgel & Schlagzeug & Bass)

„Let it be, let it be...“

Outro

Noch Fragen?

Dann schreibt uns eine Mail!

Wir freuen uns auf eure Einsendungen,

euer Marcel und Lucas

Dies ist eine neue Version des Basis-Tracks, in dem wir ein paar Gesangsspuren als Orientierungshilfe zum Singen mit eingebaut haben. Dies ist noch nicht die finale Version des Liedes und wir freuen uns über weitere Einsendungen!

Einverständniserklärung

Sitemap
CloseClose

Suche