Step Up

Selbst Verantwortung übernehmen

Das Step Up ist ein dreiwöchiges Camp für 14- und 15-jährige Jugendliche. Es steht jeweils unter einem bestimmten Thema. Auch hier nehmen Delegationen, bestehend aus einer bestimmten Anzahl von Mädchen und Jungen des gleichen Jahrgangs und einem*r erwachsenen Begleiter*in, teil. Diese*r hat die Aufgabe, die Jugendlichen zum Entwickeln selbständiger Ideen im Rahmen des Campthemas anzuregen, die sie dann eigenverantwortlich in Aktivitäten umsetzen.

Die Ziele von Step Up sind die Bildung internationaler Freundschaften und die Förderung des Verständnisses zum besseren Umgang mit kulturellen Unterschieden.

Alter: 14 oder 15 Jahre
Dauer: 3 Wochen
Gruppengröße: In jedes Camp kommen Delegationen mit 4 Teilnehmern aus 10 Ländern mit je einem/r BegleiterIn (Mindestalter 21 Jahre). Das Camp wird von 3-6 jungen Erwachsenen (Staff) geleitet, die auch für die Vorbereitung einiger themenbezogenen Aktivitäten verantwortlich sind.
Sprache: Die offizielle Sprache von Step Up ist Englisch.

Infoflyer mobile Ansicht
Infoflyer mobile Ansicht
Infoflyer für Desktopansicht
Infoflyer für Desktopansicht
Eine Gruppe von Teilnehmerinnen tragen bei der Exkursion die CISV Shirts von ihrem Step Up
Step Up

Step Up (Alter: 14 & 15 Jahre; Jahrgänge 2008 & 2009)

Programme

Programm

Region/Land

Stadt

Alter/Jahrgang

Zeitraum

freie Plätze

Step Up

Ecuador

Quito

15 Jahre/2008

21.07. - 12.08.2023

4 Teilnehmende (2 männlich, 2 weiblich) und eine/n Betreuer*in

Step Up

Argentinien

Buenos Aires

14 Jahre/2009

27.12.2023 - 18.01.2024

4 Teilnehmende (2 männlich, 2 weiblich) und eine/n Betreuer*in

Scrollen Sie nach obenSitemap
Close

Suche